Die Schrift »Galvano« entstand über mehrere Semester hinweg im Schriftgestaltungskurs bei Prof. Jovica Veljović. Die Serifenschrift zeichnet sich durch kantige Formen aus, die an ältere, im Holzschnitt entstandene Schriften erinnern. Ursprünglich als Display-Schrift konzipiert, stellte sich schnell heraus, dass sie auch in extrem kleinen Schriftgrößen gut lesbar ist, weshalb sie in der weiteren Entwicklung gerade für kleine Schriftgrößen optimiert wurde.